Audi
Audi

Product Ownership und Agile Coaching für die Audi Gebrauchtwagenbörse

Als Product Owner haben wir gemeinsam mit unserem Partner Das Büro am Draht für die Audi AG eine Gebrauchtwagenbörse als responsive Webapplikation umgesetzt und in die Audi-Webseite als AEM-Komponenten integriert. In dem Multi-Scrum-Prozess nach SAFe agieren wir als Product Owner auf AUDI Seite und Das Büro am Draht als technischer und konzeptioneller Dienstleister.

Zur Befüllung der Gebrauchtwagenbörse mit Daten wurde sie an eine bestehende Datenquelle angebunden, die wiederum von einem weiteren Dienstleister bereitgestellt wird.

Die Gebrauchtwagenbörse wird landesspezifisch in über 14 Ländern in den entsprechenden Sprachen ausgespielt. Die Daten bestehen aus der Händlerkennung, der Fahrzeugkennung, dem Preis, Finanzierungsoptionen und weiteren. Die Fahrzeugkennung ist entweder die eindeutige VIN (Vehicle Information Number) oder ein ebenfalls eindeutiger Audi-Code. Anhand der Fahrzeugkennung wird pro Fahrzeug eine Liste der vorhandenen Ausstattungsmerkmale erzeugt.

Diese Liste umfasst aber nur die jeweiligen Teilenummern und noch keinerlei Beschreibungen. Die Teilenummern werden dann genutzt, um aus dem DAM System MediaEdit die benötigten Bild-Daten (auch Videos) und Textdaten (Headline, Kurz-, Langbeschreibung etc.) zu ziehen. Die Liste der Gebrauchtwagen mit den Ausstattungsdetails wird dann in einen Elastic-Search Index geschrieben. Das ermöglicht, gängige Such- und Filtermechanismen anzubieten, die der User manuell bedient, um ein Fahrzeug zu finden. Darüber hinaus können die Merkmale auch automatisiert abgefragt werden. Das geschieht z.B. im Rahmen des Konfigurators (NeMo). Konfigurieren User:innen ein Fahrzeug, erscheint ein Teaser, der sowohl die Anzahl der verfügbaren Neu- und Gebrauchtwagen anzeigt, die der Konfiguration am meisten ähneln als auch den jeweils besten Treffer anzeigen kann.

Die enge Zusammenarbeit mit einer Vielzahl von Dienstleistern im Rahmen eines agilen Projektmanagements ermöglicht die zentrale Entwicklung eines globalen Produktes. Wir übernehmen dabei sowohl die inhaltliche Beratung als auch die Steuerung aller Dienstleister. Unser Partner Das Büro am Draht ermöglichte durch die technische Entwicklung, sodass die AUDI AG eine eigene Gebrauchtwagenbörse aufsetzen konnte, die als Abgrenzung zu Drittanbieter-Gebrauchtwagenbörsen (z.B. mobile.de, autoscout24) dient.

Das neue Feature wird mittlerweile von einer Großzahl an Audi-Händlern der Länder, in denen das System ausgerollt ist (>14 Länder), genutzt. Im Vergleich zu gängigen Gebrauchtwagenbörsen können hier erstens Audi-spezifischere Informationen dargestellt und zweitens ein tieferer Detailgrad abgebildet werden. Damit kann Audi die Gebrauchtwagen in der jeweils gewünschten Form präsentieren.

Des Weiteren bindet das Büro am Draht die Gebrauchtwagenbörse an Audis zentrales IAM-System an. Dies ermöglicht es Nutzer:innen, aufgrund des Single-Sign-On-Systems, Konfigurationen ihrer Wunschwagen zu speichern und diese für die Suche nach Neuwagen zu nutzen. Ein weiterer Vorteil für die jeweiligen Märkte ist, dass sie nun nachvollziehen können, wie die Gebrauchtwagen verwendet werden und somit Verkaufsstrategien optimieren können.

Ihre Ansprechpartnerin zum Kunden Audi und zum Thema Product Owner as a Service (POaaS).

Wir begleiten auch Ihr Unternehmen bei der Entwicklung von komplexen digitalen Produkten – rufen Sie mich gerne an oder schreiben Sie mir.

Annika Lewandowski