Seit 12 Jahren begleiten wir die Messe Berlin

Die Messe Berlin GmbH ist eine innovative Messegesellschaft mit wechselnden Anforderungen. 2004 entwickelte die Agentur Webfox eine Webseite für die Marketingabteilung der Messe. Daraus resultierte eine gemeinsame Ausschreibung mit der T-Systems GmbH, die wir glücklicherweise für uns entscheiden konnten. Der Beginn einer langjährigen Zusammenarbeit. Seit dieser Zeit haben wir mehr als 40 Webseiten betreut, erstellt, modernisiert oder auch abgeschaltet, eine Event-Datenbank konzipiert und in Sachen Social Media Marketing beraten.

Chronik des Erfolges - Anne, Fabian und Andrea

Anne und Fabian hatten gerade ihr Praktikum bei Webfox erfolgreich absolviert und wurden direkt im Anschluss fest angestellt. Andrea hatte damit zwei neue MitarbeiterInnen zum Anstoßen, als es die gewonnene Messe Berlin Ausschreibung zusammen mit T-Systems zu feiern gab. 

2006 - das Potential der Messe Webseiten schlummert in Tabellen

Das waren noch Zeiten. Responsive Webdesign? Flexibles Layout? Ach was, überhaupt so etwas wie zeitgemäßes Design? Nicht auf den Messe Webseiten von 2006! Damals hieß das Content Management System noch Livelink und presste jeden Inhalt starr und unflexibel in Tabellen. Für die frisch gebackenen MedieninformatikerInnen Anne und Fabian waren die Tabellen leicht zu handhaben. Lediglich die IFA, als Messe mit Blick in die Zukunft, wollte damals schon technische Spielereien, die unsere Webfüchse anfänglich in Atem hielten. 

Damals stellte Webfox den Betrieb bei wechselnden Anforderungen sicher, zu dieser Zeit noch getrennt nach System und Zuständigkeit: T-Systems im Backend, AgenturWebfox im Frontend.

2008 bis 2010 - der große Relaunch

Der Fokus lag auf Barrierefreiheit in einem modernen dreispaltigen Layout. Ein großer Schritt auf dem Weg zur Trennung von Layout und Inhalt.

2011 - Die Messe Berlin wechselt zu FirstSpirit 4 und wird erstmals Responsive 

Livelink wurde nicht mehr weiterentwickelt und veraltete damit. Bereits ein paar Jahre zuvor trat das iPhone seinen unaufhaltsamen Siegeszug an und starre Tabellen waren zu diesem Zeitpunkt schon Geschichte. Mit FirstSpirit 4 ließ die Messe Berlin den IT-Dienstleister Adesso alle Inhalte migrieren und übergab uns das Fremdsystem zur Sicherstellung des laufenden Betriebs. Neuere Projekte der Messe Berlin, wie das Berlin ExpoCenter Airport und der Funkturm, erhielten ein Webdesign, das erstmals auf responsive Techniken zurückgriff.

2014 - Migration nach FirstSpirit 5 und Konsolidierung hunderter Templates

Durch die Erfüllung vieler Sonderwünsche wuchs die Anzahl der Vorlagen auf 500 an, was einen einheitlichen Look und vor allem die leichte Pflege der Inhalte zunehmend schwieriger gestaltete. Wir reduzierten die Templates auf verträgliche 260 und migrierten das gesamte System auf FirstSpirit 5. Zudem wurde die Google Search Appliance (GSA) integriert mit der die Webseiten der Messe nun die Google Suche nutzen konnten.

2014 bis 2016 - Migration von 25 Webseiten ist in vollem Gange

Zwei sehr aufregende Jahre für Webfox. Unser internes Messe-Team, zeitweise sechs Webfüchse, hatten alle Hände voll zu tun, die Online-Landschaft der Messe in ein komplett neues Design- und Usability-Konzept zu überführen. Messe für Messe wurden im Zuge des Relaunches umgestellt. Einige Veranstaltungen, wie die Internationale Grüne Woche, erhielten auch gleich noch eine komplette redaktionelle Optimierung aller Texte und Bilder.

Und heute? Webfox ist fest in die Prozesse der Messe Berlin integriert

Über einen Servicedesk kann die Messe Berlin zeitnah und unkompliziert mit Hilfe eines Ticketsystems auf alle Services der AgenturWebfox zurückgreifen. Wir sichern der Messe feste Servicezeiten von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr unter der Woche und auf Abruf einen Wochenendbereitschaftsdienst bei Veranstaltungen zu. Webfuchs Fabian ist seit diesem Jahr als Kundenbetreuer organisatorisch auf einer Ebene mit T-Systems im Gefüge der Messe. Wir hoffen, diesen langjährigen Kunden auch in den kommenden Jahren betreuen zu können.

Auf diese Füchse kann man immer bauen

Andrea (Projektleitung), Fabian (Teamleitung), Darius (Beratung),

Anne (Contentpflege und Beratung), Janis (Konzeption), Emily (Design), Daniela (Support),

Sven (Support), Thomas (Entwicklung)

Die Messe Berlin veranstaltet verschiedenste Messen, zahlreiche Kongresse und noch mehr Tagungen und Symposien. Mit der Event Datenbank von Webfox wurde all das in eine nutzbare Struktur gebracht.

Showcase - Messe Berlin Eventdatenbank anschauen

Die Messe Berlin verfügt über mehr als 30 Webseiten, die etwas in die Jahre gekommen waren. Wir haben das Design und die technische Umsetzung des kompletten Relaunchs übernommen ohne uns zu übernehmen.

Showcase - Messe Berlin Relaunch anschauen

Zuverlässiger Support ist nicht die einzige Leistung, die wir der Messe Berlin bieten. Schauen Sie, was wir noch für diesen Kunden umgesetzt haben: Schnell zu erstellende Landingpages zum Testen neuer Produktideen.

Showcase - Messe Berlin Landingpages anschauen

Für Frau Dr. Ursula von der Leyen haben wir eine Website als vollständige Eigenentwicklung umgesetzt. Fokus war hierbei die Privatperson gleichberechtigt neben der Politikerin modern darzustellen.

Showcase - Dr. Ursula von der Leyen anschauen