Seit über 3 Jahren an der Seite der GFKL-Gruppe

Am Anfang stand ein Beratungsprojekt: die GFKL-Gruppe stand vor der Markteinführung ihres neuen Produkts PayProtect - ein E-Commerce Bezahlservice für Shop Betreiber, die Kauf auf Rechnung und Lastschrift anbieten wollten. Gemeinsam mit einem Partner entwickelten wir den neuen Markenauftritt. Das Ergebnis gefiel den Verantwortlichen so gut, dass sie PayProtect auf der bevorstehenden Internet World 2013 vorstellen wollten. Nun musste es schnell gehen. In nur 8 Wochen haben wir das Logo komplett überarbeitet, die Website aus dem Boden gestampft und das vollständige Corporate Design entwickelt. Gleichzeitig haben wir den Messestand für die Internet World 2013 gestaltet und umgesetzt. Der Messestand fand mit unserem "Cut-Out Stil" soviel Anklang, dass Wettbewerber von GFKL und PayProtect diesen auf mehreren Messe kopierten und ihre eigenen Stände in diesem Stil produzierten.

Ohne Videos geht es nicht mehr

Für die Website drehten wir, gemeinsam mit einer Produktionsfirma, ein unterhaltsames Erklär-Video, um die doch recht abstrakte Leistung von Zahlungsmethoden im Web für alle verständlich zu machen.

Zum PayProtect Video

Gewachsenes Vertrauen, gewachsene Aufgaben

Insgesamt war die Einführung der neuen Marke PayProtect so erfolgreich, dass uns die Betreuung der Website www.gfkl.com übertragen wurde. Seit 2013 arbeiten wir daher im Rahmen eines Retainers, also eines festen monatlichen Stundenkontingents, das die GFKL-Gruppe fest bei uns bucht. Im Laufe der Jahre wurde das Stundenkontingent immer weiter erhöht und immer neue Leistungen wurden bei Webfox abgerufen. Wir arbeiten dabei auch mit anderen Dienstleistern zusammen. So setzen das von der Essener Agentur Marcellini entwickelte neue Corporate Design in allen Werbemitteln Online und Offline um.

Betreuung der Websites aller 9 Tochtergesellschaften

Seit 2014 sind wir die Hausagentur der gesamten GFKL-Gruppe und betreuen mittlerweile mehrere TYPO3 Seiten des Essener Unternehmens.Dabei setzen wir auf eine Multi-Domain-Instanz damit die Redakteure mit nur einem Login an allen Websites arbeiten können und sich nicht ständig ein- und ausloggen müssen. Zusätzlich zur Betreuung der Websites analysieren wir regelmäßig die Tracking Daten in Google Analytics und setzen, sich daraus ergebende, Optimierungsmaßnahmen direkt um. Wir arbeiten dabei kontinuierlich an der Suchmaschinenoptimierung und sorgen für steigende Platzierungen in Google und Co.

Ein deutscher Mittelständler geht mit uns den Weg der Digitalisierung

Die GFKL Töchter IBW und Sirius Inkasso gehen mit uns einen wichtigen Schritt in Richtung Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Die Kunden dieser beiden Unternehmen verkaufen Forderungen von zahlreichen Schuldnern an GFKL und wollen darüber natürlich den Überblick behalten. Webfox entwickelt dafür zurzeit ein sogenanntes Mandantenportal, eine App mit der die Kunden von IBW und Sirius Inkasso ihre Forderungen und deren Status jederzeit online einsehen können. Damit wird ein Teil des Customer Relationship Managements digitalisiert. Aufgrund der Größe des Projektes arbeiten wir an dieser Stelle mit dem IT Dienstleister Adesso zusammen und nutzen neben modernsten Frameworks wie Angular JS die Projektmanagementmethode Scrum.

Relaunch von PayProtect - wieder ein Job für Webfox

Für PayProtect war es Ende 2015 Zeit für einen neuen Look und den damit verbundenen Relaunch der TYPO3 Website. Diesmal entschieden wir uns für ein großes Hintergrundvideo auf dem die Bedeutung von E-Commerce in Deutschland erklärt wird. Die großen Umsatzzahlen und das damit verbundene Risiko des Zahlungsausfalls möchte PayProtect aufzeigen und gleichzeitig die Lösung als Big Data und Payment Spezialist anbieten.

Ausblick für die kommenden Jahre der Zusammenarbeit

Die GFKL-Gruppe hat bereits mehrere Projekte mit uns als umsetzende TYPO3 Agentur geplant. Fokus wird die fortschreitende Digitalisierung des Unternehmensportfolios der GFKL-Gruppe sein. Wir freuen uns auf die kommende Jahre und Projekte und bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen.

"Mit Webfox haben wir einen vertrauensvollen Full-Service Partner für den digitalen Auftritt unserer Unternehmensgruppe.

In unserer Branche Forderungsmanagement ist Datenschutz, Reputation und Diskretion die Basis unseres Erfolgs und ein essenzieller Bestandteil der Kundenbeziehung. Daher freuen wir uns in diesem Zusammenhang mit Webfox einen so zuverlässigen und professionellen Partner gefunden zu haben.

Diese Partnerschaft unterstützt unsere strategische Ausrichtung und trägt dazu bei, den wachsenden Anforderungen begegnen zu können."

Marc Schillinger - Geschäftsführer der GFKL Financial Services GmbH

Viele Füchse für die GFKL-Gruppe

Darius (Projektleitung), Daniela (TYPO3), Bert (SEO), Janis (Kreativkonzeption),

Emily (Art Direktion), Niclas (Web Analytics), Michael (TYPO3), Anna (Print),

Milena (Support), Andrea (Key Account), Thomas (AngularJS), Eik (Frontend)

Steffen (TYPO3), Sven (Backend)

Wir unterstützen auch andere Kunde mit individuellen Software Lösungen. Für die GFKL-Gruppe haben wir ein vollkommen neues Portal zum effizienteren Kundenmanagement entwickelt.

Showcase - GFKL Mandantenportal anschauen

Wir betreuen für die GFKL-Gruppe neun TYPO3 Webseiten. Zur besseren Nutzerführung haben wir ein neues Farbschema eingeführt und die Kontaktmöglichkeiten verbessert. Alle Webseiten liegen auf einer TYPO3 Instanz.

Showcase - GFKL Webseiten anschauen

Von der erfolgreichen Markteinführung bis zum gelungenen Relaunch mit neuem Design und Geschäftsmodell: Webfox hat das Produkt PayProtect der GFKL-Gruppe umfassend betreut.

Showcase - PayProtect anschauen

Webfox und Quast - das ist mittlerweile eine langjährige Partnerschaft auf Augenhöhe. Neben der neuen Webseite verantworten wir auch Visitenkarte, Flyer und ganze Messeauftritte. Wir sorgen auch nach und nach für die bessere Auffindbarkeit in Suchmaschinen.

Showcase - Quast Praezisionstechnik anschauen