Screen für den Slider

PayProtect

E-Commerce Payment der GFKL-Gruppe
TYPO3 Webseite
Modernes Design
Videoeinbindung
Langjährige Betreuung

Wir haben der Marke PayProtect ein neues Gesicht gegeben

PayProtect war das erste Projekt, das wir für die GFKL-Gruppe umgesetzt haben. Der führende Inkasso Dienstleister wollte den Markt für E-Commerce Payment mit den Online-Zahlarten Rechnungskauf und Kauf auf Lastschrift betreten. Wir haben neben der neuen Bildmarke das gesamte Corporate Design entwickelt und damit die Grundlagen für sämtliche Marketing Maßnahmen im Internet, bei Printprodukten und Messeauftritten geschaffen.

Umfassende Produktberatung und Marketing Strategie für die neue Payment Marke PayProtect

Zu Beginn unserer Zusammenarbeit war die Zielgruppe der Otto Normal Online Shop Betreiber, der fertige Software Pakete sucht und in seinen kleinen bis mittleren Shop integriert. Um eben genau diesen Shop Betreiber anzusprechen, haben wir eine Kampagne geschaffen, mit der sich die Zielgruppe identifizieren kann. Kern war ein Erklärvideo, das Webfox konzipiert und gemeinsam mit Partnern auch produziert hat.

E-Commerce Payment für Otto Normal Shop Betreiber verständlich erklärt

Google AdWords und Suchmaschinenoptimierung für bessere digitale Auffindbarkeit

Mit dem neuen Corporate Design und dem Erklärvideo war die neue PayProtect Website bereit für mehr Aufmerksamkeit bei allen Suchenden, die sich über E-Commerce Payment Anbieter informieren wollten. Neben der Optimierung für die unbezahlte Google Suche hat PayProtect Geld für bezahlte Suchtreffer in die Hand genommen. Webfox hat dabei das AdWords Kampagnen Management übernommen. Wichtiger Bestandteil war dabei natürlich auch das Tracking der generierten Kontaktaufnahmen mit Google Analytics.

Betreuung der Messeauftritte etailment und Internet World für 4 Jahre in Folge

Die GFKL-Gruppe vertraute uns nach dem gelungenen Branding auch die Messeauftritte inklusive dort ausliegender Flyer und Broschüren an. Der Messestand im "Cut-Out-Look" kam so gut an, dass Wettbewerber von PayProtect diesen sogar einfach mal kopierten. 

2015 - das Jahr der strategischen Neuausrichtung bei PayProtect

Vom fertigen Software Paket zu individuellen E-Commerce Lösungen für große Online Shops

Mit dem Strategiewechsel kam die neue Zielgruppe. Nicht mehr kleine und mittlere Online Shops, sondern große E-Commerce Player ab 5 Millionen Euro Jahresumsatz waren nun im Fokus der Essener Unternehmensgruppe.

Webfox hat das Corporate Design angepasst, eine komplett neue TYPO3 Website aufgesetzt und den Messeauftritt für die Internet World 2016 angepasst. Auch in 2017 werden wir PayProtect weiter auf seinem Weg begleiten und beratend zur Seite stehen.

Teamwork, das sich auszahlt

Darius (Projektleitung), Janis (Konzeption), Bert (Online Marketing),

Eik (Backend), Michael (TYPO3), Emily (Design), Daniela (TYPO3)

Wir betreuen für die GFKL-Gruppe neun TYPO3 Webseiten. Zur besseren Nutzerführung haben wir ein neues Farbschema eingeführt und die Kontaktmöglichkeiten verbessert. Alle Webseiten liegen auf einer TYPO3 Instanz.

Showcase - GFKL Webseiten anschauen

Wir unterstützen auch andere Kunde mit individuellen Software Lösungen. Für die GFKL-Gruppe haben wir ein vollkommen neues Portal zum effizienteren Kundenmanagement entwickelt.

Showcase - GFKL Mandantenportal anschauen

Seit mehr als 3 Jahren arbeiten wir für die Inkasso-Experten aus Essen. Der Mittelständler mit mehr als 1.000 Beschäftigten geht gemeinsam mit uns den Weg zur Digitalisierung von Prozessen und Geschäftsmodellen.

Showcase - GFKL Zusammenarbeit anschauen

Der ehemalige Diener für die Hosentasche mit prominenten Investoren wie Joko Winterscheidt war das Hype Startup 2015. Wir haben bescheidene Features wie das Payment- und Supportsystem beigesteuert und mal eben 10 Sprachen der App in vier Tagen ausgerollt.

Showcase - GoButler anschauen